{Rezension} Der Schlüssel zum Tor 1 ~ Erkenne wer du bist

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

also wenn es eines gibt von dem ich nie nie nie genug bekommen kann, dann sind es Bücher. Wer mich kennt, der weiß, das ich meine Nase fast immer in irgendeinem Buch vergraben habe. Lesen bedeutet mir unheimlich viel und es gibt auch einfach wahnsinnig viele, tolle Bücher.Eins davon möchte ich euch heute vorstellen. Die liebe Eva Seith, hat über FB Leser für ihren Jugendroman „Der Schlüssel zum Tor ~ Erkenne wer du bist“ gesucht. Wie so oft konnte ich nachdem ich die Inhaltsangabe gelesen habe, auch hier nicht widerstehen und habe mich zum Probelesen beworben. Bereits kurze Zeit später bekam ich die Zusage und ein paar Tage danach konnte ich das Buch bereits in den Händen halten.

Nach dem auspacken ist mir direkt das süße und verspielte rosa Cover aufgefallen. Wäre das ganze ein Buch für Erwachsene, wäre die Farbe wohl etwas zu pink. Aber da die Zielgruppe des Buches, Mädchen ab 10 sind passt es meiner Meinung nach sehr gut. Und auch mein 10jähriges Töchterchen mag die Farbe und das Cover sehr.

P1030305

  • Erscheinungsdatum: 25.06.2015
  • Autor: Eva Seith
  • Verlag: Books on Demand
  • Preis Hardcover: 18,99€
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Preis E-Book: 6,49€
  • Genre: Jugendfantasy
  • Empfohlenes Alter:Jugendliche

 

 

 

 

 

 

 

Die Autorin:

Eva Seith schrieb bereits in Schulzeiten, Kurzgeschichten, Märchen und Gedichte. Nach ihrem Studium der Eurythmie (darstellende Kunst) zog sie eine Weile mit dem Else-Kling-Ensemble durch die Welt und spielte auf vielen Bühnen. Nach ihrer Heirat und der Geburt ihres Sohnes wechselte sie ins Marketing. Aber die Liebe zum Schreiben blieb ihr immer erhalten und so veröffentlichte sie im Juni 2015 ihren ersten Jugendroman. Der Schlüssel zum Tor ~ Erkenne, wer du bist, ist der 1 Band einer Trilogie. Heute lebt Eva Seith in der schwäbischen Alb wo sie bereits an ihrem neuen Jugendroman schreibt.

Inhaltsangabe:

Seit Tagen erscheinen der 12-jährigen Lili seltsame Gestalten, die außer ihr keiner zu sehen scheint. Als sie sich ihrer Großmutter anvertraut, erfährt sie, dass sie der Sprössling eines uralten Familienclans ist, der eine geheimnisvolle Gabe hütet, die nur in jeder vierten Generation eine Trägerin erwählt. Doch es kommt noch dicker, denn alles deutet darauf hin, dass sie die nächste Auserwählte ist. Von einem Augenblick auf den anderen steht Lili an der Grenze zweier Welten, deren Überschreiten sie großer Gefahr aussetzt. Schon bald überstürzen sich die Ereignisse und reißen sie in einen Strudel mysteriöser Abenteuer. Wird Lili ihr Schicksal meistern? Es beginnt ein Wettlauf um Leben und Tod. (Quelle: Amazon.de)

P1030307

Fazit:

Auch wenn ich mit Mitte 30 doch eindeutig älter als die eigentliche Zielgruppe bin, so hat mir „Der Schlüssel zum Tor ~ Erkenne, wer du bist“ wirklich gut gefallen. Die Handlung ist spannend und Lilli ist ein süßes Mädchen das neben den normalen Teenie-Problemen versucht mit ihrer Gabe klar zu kommen. Eva Seith, hat es geschafft, das ich das Buch regelrecht verschlungen habe, weil ich unbedingt wissen wollte ob Lilli die ihr gestellten Aufgaben meistern kann.

Nachdem ich das Buch gelesen hatte, habe ich es noch an das Töchterchen weitergegeben. Normalerweise liest sie schon viel aber pro Buch immer nur wenige Seiten und dann muss es das nächste sein. Bisher gab es erst wenige Bücher die sie in einem Rutsch zu Ende gelesen hat und dieses gehört dazu. Auch der Wunsch nach Band 2 kam direkt auf und sie war ganz enttäuscht das dieser noch gar nicht veröffentlicht ist. Ich habe sie gefragt ob das Buch leicht zu verstehen ist und auch das hat sie mir mit einem eindeutigen Ja beantwortet. Auch die Schriftgröße findet sie sehr gut, nicht zu klein, aber auch nicht zu groß. Das ist auch für mich als Mutter ein Kriterium wenn ich ihr ein Buch kaufe. Denn eine zu kleine Schrift, schafft schnell Frust bei den Kindern.

Wie ihr seht, hat uns „Der Schlüssel zum Tor ~ Erkenne, wer du bist, vollends überzeugt und wir freuen uns beide schon auf Band 2. Wenn ihr auf der Suche nach einem passenden Geschenk für ein 10-14 Jähriges Mädchen seid, dann kann ich euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Von mir bekommt das Buch die volle Punktzahl.

5 Bücher

Wie ist das? Bin ich die einzige die solche Jugendromane mag oder gibt es noch mehr Erwachsene Menschen da draußen die sich dazu bekennen?

Eure Mimo

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar