{Rezension} Bernsteintränen von Izabelle Jardin

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

zum Start in diesen Dienstag morgen habe ich euch wieder ein Buch mitgebracht. Manchmal bekommt man ein Buch in die Finger und weiß schon nach wenigen Seiten, das es einen nicht mehr loslassen wird. Ob es mir mit diesem hier genauso gegangen ist, das werde ich euch gleich erzählen.

Bernsteintränen ist das 2 Buch aus der Feder der in Norddeutschland wohnenden Autorin Izabelle Jardin, das ich lesen durfte. Da ich von dem ersten Buch Remember, welches ich bereits im Sommer lesen durfte, total begeistert war, waren meine Erwartungen an dieses Buch sehr hoch. Nachdem ich dann auf FB auch noch persönlichen Kontakt zu Izabelle hatte und sie mir den Mund erst recht wässerig machte, konnte ich es kaum erwarten endlich mit dem Lesen anzufangen. Ob sich meine Erwartungen erfüllt haben? Wartet es ab.

918Me-QmciL._SL1500_

  • Erscheinungsdatum: 17.11.2015
  • Autor: Izabelle Jardin
  • Verlag: Amazon Publishing
  • Preis Taschenbuch: 9,99€
  • Preis E-Book: 4,99€
  • Genre: Dramatik
  • Empfohlenes Alter: Erwachsene

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

»Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutz deine Bildung zum Erfolg!«

Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines international agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe, die sie von ihrem Weg abbringen konnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stellt. Unversehens gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.

Ein Roman über Liebe, die jede Grenze überwindet. Übers Fortgehen und Zurückkehren, Verlieren und Wiederfinden. Über Zufall und Bestimmung, Sehnsucht und Hoffnung. Eine Geschichte, die das Heute und das Damals für die Zukunft zusammenfügt. (Quelle: Amazon.de)

 

 

Also das ich ein schneller Leser bin, wissen alle die mich kennen. Und so kann es passieren, das ich Bücher die mir gefallen innerhalb weniger Stunden ausgelesen habe. Zumindest wenn ich die Zeit und Ruhe dafür habe. Mit Bernsteintränen habe ich abends als die Kinder im Bett und der Mann in der Spätschicht waren angefangen. Eigentlich wollte ich nur mal kurz anlesen, da ich auch müde war und mich eigentlich auf mein Bett gefreut habe. Tja, was soll ich sagen. Aus dem kurz anlesen sind dann gute 4 Stunden geworden, in denen ich das Buch förmlich verschlungen habe. Einmal angefangen konnte ich es einfach nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte um Nicola und ihrer Reise zu sich selbst hat mich von der ersten Minute an in ihren Bann gezogen. Auch wenn ich auf den ersten Blick, eigentlich wenig mit der Protagonistin gemeinsam habe, so konnte ich mich doch gut in sie hinein versetzen. Der Schreibstil ist flüssig und alle Figuren im Buch sind so toll beschrieben, das ich das Gefühl hatte, sie wirklich zu kennen. Es gab einige Stellen im Buch an denen ich schlucken musste und meine Taschentücher lagen immer griffbereit neben mir.

Ihr seht also, mir hat haben die Bernsteintränen von Izabelle Jardin sehr gut gefallen und sie bekommen von mir 5 von 5 Punkten.Ein weiteres Highlight des Buches ist für mich eindeutig das Cover. Auch wenn das nicht unbedingt das wichtigste an einem Buch sein sollte, so muss ich doch gestehen, das ich Büchern mit einem tollen Cover eindeutig nicht widerstehen kann. Und dieses hier finde ich einfach nur wunderschön.

 

5 Bücher

Wenn ihr jetzt auch Lust auf das bei Amazon Publishing erschienene Buch bekommen habt, dann greift zu. Das ebook bekommt ihr momentan für 4,99€. Ich finde das einen absoluten Schnäppchenpreis.

Eine Sache muss ich euch noch erzählen. Als ich mit dem Buch fertig war, habe ich Izabelle bei FB angeschrieben um ihr zu sagen, wie gut es mir gefallen hat. Und wisst ihr was sie da gesagt hat? Das ich der erste Mensch bin, außerhalb des Verlages und Freunden die das Buch wirklich gelesen haben. Irgendwie hat mich das voll gerührt, denn ich konnte spüren, das es auch für sie etwas besonderes war. *hach ja*

Und habe ich euch jetzt Lust auf dieses Buch gemacht? Ich würde mich auf jeden Fall freuen.

Eure Mimo

Merken

Merken

1 Kommentar

  1. […] hat, so habe ich es als drittes gelesen. Auch die anderen beiden Bücher Remember und Bernsteintränen könnt ihr hier auf meinem Blog finden.  Da ich die Geschichte der beiden Hauptfiguren Nina und […]

Schreibe einen Kommentar