{Rezension} Bollock und die gräulichen Drei

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

neben den ganzen Adventskalender Verlosungen die man gerade überall findet, habe ich heute mal wieder eine Buchrezension für euch. Bollok und die gräulichen Drei von Tobias Schindegger ist „Horror Buch für Kinder oder Möchtegern-Kinder.

Über den Autor:

Tobias Schindegger wurde 1976 im Taunus genauer gesagt in Glashütten geboren. Seine Schulzeit verbrachte er im Berchtesgardener Land, bevor es ihn zum Sozialpädagogik Studium nach Erfurt verschlug. Dort lernte er auch seine Ehefrau kennen und lieben. Sie haben 3 Söhne und sind Thüringen bis heute treu geblieben. Seit 9 Jahren arbeitet Tobias Schindegger im Bereich der Sozialpsychiatrie. Seine Aufgabe ist es Menschen die eine psychische Störung, Erkrankung oder seelische Behinderung haben, (wieder) auf einen lebenswerten Weg für einen selbstständig gestalteten Alltag zu bringen.

P1000666

  • Erscheinungsdatum: 11.11.2013
  • Autor: Tobias Schindegger
  • Verlag: Selfpublisher
  • Preis Taschenbuch: 4,99€
  • Genre: Jugendbuch
  • Empfohlenes Alter: 10-18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:

Mein Name ist Tom. Ich bin 9 Jahre alt und ein waschechter Junge. Ich habe vor nichts Angst, außer dass ich von meinen Eltern oder gar von einem Mädchen ‘nen feuchten Schmatzer kriege. Obwohl, wenn es dunkel ist und ich ein Knarren höre … … und meine Eltern hatten unrecht. Es gibt Monster, Dämonen, Gespenster u. v a. Ich habe einige getroffen. Es gibt fiese, böse und gemeine aber auch lustige, liebe und gutmütige. Die meisten sehen ihre Aufgabe darin, tatsächlich Angst und Schrecken zu verbreiten. Und das ist gut so. Es ist ihre Bestimmung. Sie wollen uns lehren, wie wichtig und schön Angst auch sein kann. Angst beschützt uns, macht uns auf Gefahren aufmerksam und beflügelt uns, Gefahren zu erkennen, evtl. zu beseitigen. Sie wollen uns motivieren, manche unnötigen Ängste zu überwinden. Woher ich das weiß? Nun, mein Leben änderte sich, als mich eines nachts ein Bollock besuchte und ich ihn begleiten durfte. Es hat mein Leben schlagartig verändert, mich auf Angst vorbereitet … und ja … ich habe immer noch Angst … und das ist gut so. Ich vermisse Bollock. Was ein Bollock ist? – Davon handelt diese Geschichte… (Quelle: Amazon.de)

P1000669

Das Buch ist ein recht dünnes Taschenbuch mit insgesamt 46 Seiten. Obwohl es so dünn ist, macht es wirklich keinen billigen Eindruck. Das Cover ist gut gedruckt und auch die Schriftgröße ist passend. Auch wenn das Buch damit wirbt ein Horror für Kinder und Möchtegern-Kinder zu sein, so ist die Geschichte natürlich nur halb so schlimm. Für mich ist das ganze eher eine Mut-Mach-Geschichte. Eine Geschichte die den Kindern zeigt das es ok ist Angst zu haben und man trotzdem im richtigen Moment mutig sein kann.

P1000673

Ich habe das Buch in kürzester Zeit gelesen, was bei 46 Seiten auch kaum verwunderlich ist. Anschließend habe ich es Noah zum Lesen gegeben, denn ich finde die Geschichte ist genau das richtige für Jungs im Alter von 8-10 Jahren. Auch ihm hat es gut gefallen und er hat es schnell durchgelesen. Wenn ihr einem Jungen in dem Alter eine Freude machen möchtet, dann kann ich euch dieses Buch empfehlen.

5 Bücher

Bei Amazon bekommt ihr das Buch für 4,99€ und ich finde das ist ein angemessener Preis.

Eure Mimo

Merken

Merken

6 Kommentare

  1. Liebe Mimo,

    vielen Dank für die schöne Rezension.

    Herzliche Grüße,

    Tobias 🙂

    1. Sehr gerne lieber Tobias.

  2. […] Drei“. Wir durften bereits den ersten Teil lesen und wie er uns gefallen hat, könnt ihr HIER […]

  3. […] Drei“. Wir durften bereits den ersten Teil lesen und wie er uns gefallen hat, könnt ihr HIER […]

  4. Hallo Mimo,

    hier noch ein Ausschnitt aus einer Lesung von „Bollock und die gräulichen Drei“:

    Wenn ihr wollt, könnt ihr das Video gerne einbinden.

    Vielen Dank, liebe Grüße wünscht und einen schönen Sonntag wünscht,

    Euer Tobias 🙂

Schreibe einen Kommentar