{Rezension} Endlos wie das Meer von Josie Charles

*gesponserter Beitrag/Werbung*

Hallo meine Lieben,

vorab möchte ich mich bei euch entschuldigen, das ihr so lange nichts von mir gehört habt. Aber in letzter Zeit ist es bei mir drunter und drüber gegangen und das reale Leben geht nun mal vor. Aber jetzt bin ich wieder voll da und habe jede Menge Berichte für euch im Gepäck. Los geht es jetzt mit einer Rezension zu einem wirklich tollen Buch.Das ich ein großer Fan der wunderschönen Bücher von Josie Charles bin, habe ich euch ja bereits des öfteren erzählt. Mittlerweile fiebere ich jedem neuen Roman dieser sympathischen Autorin regelrecht entgegen und freue mich jedes mal aufs neue wenn ich als Rezensent ausgewählt werde.

cover

  • Erscheinungsdatum: 26.09.2016
  • Autor: Josie Charles
  • Verlag: Amazon Media EU S.à r.l
  • Preis Taschenbuch: 11,99€
  • Preis E-Book: 0,99€
  • Genre: Liebesroman
  • Empfohlenes Alter: Erwachsen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhaltsangabe:
Hiobsbotschaft für Surferin Lauren: Wegen einer nicht ausgeheilten Verletzung muss sie ihre Profikarriere an den Nagel hängen. Auch ihre Beziehung zu Freund Dave ist zerbrochen und so steht sie ziemlich orientierungslos da, bis sie eine irrwitzige Idee zu einer einsamen Insel führt, auf der sie schließlich strandet. Zu allem Unglück – oder Glück? – ist Lauren jedoch nicht allein auf der Insel. Sie begegnet dem unheimlich gutaussehenden Damon, der wie sie auf der Insel gestrandet zu sein scheint. Doch vom ersten Moment an prallen Lauren und Damon aufeinander wie Gewitterwolken. Wird dieser hünenhafte, unverschämte Kerl für Lauren nur ein weiteres Ärgernis in einer Reihe von vielen sein? Oder hat die beiden am Ende das Schicksal zusammengeführt …?

 

Endlos wie das Meer ist der 2 Teil der Orange County Reihe. Der Roman ist in sich geschlossen und auch außerhalb der Reihe lesbar.

In ihrem neuen Roman nimmt Josie Charles uns erneut mit auf die Reise zu den schönsten Stränden der Welt. Dreht sich im ersten Teil der Orange County Reihe alles um Jesse und Emely, so lernen wir in diesem Teil Lauren näher kennen. Lauren ist Teil der Surfer Squad und auf dem Brett beinahe so erfolgreich wie Jesse. Doch dann passiert ein Unfall und sie muss ihre Karriere an den Nagel hängen. Sie ist deswegen total frustriert und weiß noch nicht genau was sie jetzt aus ihrem Leben machen soll. Ein Zufall führt sie auf eine einsame Insel auf der sie Damon trifft. Beide fühlen sich von Anfang an zueinander hingezogen aber ihre starken Charaktere sorgen für viel Zündstoff. Ich will euch nicht zu viel verraten, nur so viel, es wird heiß.

Josie hat es mit Endlos wie das Meer ein weiteres mal geschafft, das ich beim Lesen die Sonne auf der Haut und den Sand zwischen den Zehen gespürt habe. Ihre Figuren sind so lebendig beschrieben, das ich jeden Moment damit gerechnet habe, das Jesse mit einem flotten Spruch auf den Lippen zur Tür herein kommt. Ich mag ihren Schreibstil sehr und bin schon total gespannt auf den Abschlussband. Ich bin mir sicher, das Josie Charles es auch da wieder schaffen wird mich zu begeistern.

Also falls ihr bei diesem trüben Herbstwetter Lust auf Sommer, Strand und Meer habt, dann kann ich euch „Endlos wie das Meer“ von Josie Charles nur empfehlen.

 

 

Eure Mimo

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar